07/08/2020
  • Italiano
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Pусский
Letztes Update: 07/08/2020

1950

In einer kleinen Garage beginnen die Brüder Umberto, Nicola und Alessandro Bianchi ein Unternehmen der leichten mechanischen Industrie und die Marke OMFB ( Officina Meccanica Fratelli Bianchi) wird gegründet.

GESCHICHTE DER MARKE:

1950

1951

Beginn der Fertigung von Ersatzteilen für italienische, amerkanische englische und deutsche LKW´s, die für die massiven Anstrengungen zu, Wiederaufbau nach dem Krieg benötigt werden. OMFB beginnt mit der Herstellung von Nebenantrieben (PTO) für unterschiedliche LKW´s.

GESCHICHTE DER MARKE:

1951

1954

Die Produktionsfläche wird zu klein. Die erste richtige Zentrale wird gebaut, 500qm umfassend. Die Produktion wird immer wieder erweitert und umfasst nun eine kleine Serie von Produkten für die Ölhydraulik, entwickelt für Kipper, Kräne, Hakenlader, Müllwagen, etc. Unsere ersten Handpumpen werden entwickelt in der Version PM 50 und PM 70.

GESCHICHTE DER MARKE:

1954

1967

Eine neue 2000 qm große Produktionseinheit wird eingeweiht, mit speziell vorgesehenen Montagelinien. Der DC/AC Mini Power Pack erweitert die OMFB Produktpalette.

GESCHICHTE DER MARKE:

1967

1968

OMFB nimmt an den wichtigesten internationalen Industriemessen teil. Die ersten Kontakte zu den wichtigsten ausländischen Märkten werden geknüpft.

GESCHICHTE DER MARKE:

1968

1979

OMFB verfolgt das Ziel der Produktqualität durch Einführung der ersten NC-Maschinen

GESCHICHTE DER MARKE:

1979

1980

Neue Herausforderungen bedeuten einen wichtigen Wendepunkt im System der Firma. Richtlinien werden definiert um den gesamten Herstellungsprozess genau zu überprüfen: Die Zentrale von 1967 wird nun für Montagelinien genutzt , während die Fertigung auf eine neue , 200qm große Fläche, umzieht.

GESCHICHTE DER MARKE:

1980

1991

Die brandneue Anlage wird eingeweiht mit einer Fläche von 12.000qm + 3.000qm Büroflächen. Der überwachte und geplannte Austausch aller Maschinen beginnt. Ziel ist es 90% des bestehenden Maschinenparks durch innovative NC Maschinen zu ersetzen. Produktion, Verwaltung, Managemnt, Qualitätskontrolle und das Vertriebsssystem sind jetzt vollkommen neu organisiert.

GESCHICHTE DER MARKE:

1991

1992

Die Bemühungen werden belohnt. OMFB ist das erst italienische Unternehmen in der Branche das die ISO 9001 Zertifizierung erhält.

GESCHICHTE DER MARKE:

1992

1999

Die bereits umfassende Palette von Öl-Hydraulik-Produkten für die Nutzfahrzeugindustrie, gebaut und geprüft von OMFB, wird durch eine neue Art von Kolbenpumpen erweitert: Schrägachsenpumpen , die die beliebte DARK Reihe mit Achsen- und Zahnradpumpen um folgende Bereiche erweitern: NPH – NPGH – LTH – LTA. Heute ist die Schrägachsenpumpe auch als Amerika Normflansch verfügbar.

GESCHICHTE DER MARKE:

1999

2001

In der Nähe zur Autobahn auf der Via Romagna 22/25. OMFB´s neue Niederlassung hat über 300qm und dient dazu komplexen und anspruchsvollen Emilia Romagna Markt zu bedienen.

GESCHICHTE DER MARKE:

2001

2002

OMFB führt Elektronik in der Steuerfunktion für die Kraftübertragungskette ein. So entstanden RADAR kompakte Funksteuerungen , sowie Steuereinheiten. Dazu gehört die KIP Tronic: ein komplettes elektronisches Managementeinheit für Kippfahrzeuge, die eine Auszeichnungen für ihre innovative Technologie erhalten haben, als Sie offiziell während der Transpotec Show 2002 vorgestellt wurden.

GESCHICHTE DER MARKE:

2002

2006

Die Niederlassung in Modena zieht in einen größeren Hauptsitz um, jetzt auf der Via Dalla Costa 243/c, Torrazzi Modena, das neue Hauptquartier hat ein effizienteres und funktionaleres Layout, mit 200qm Bürofläche und 400qm gut bestücktes Lager für ein professionelleren Service und um den steigenden Anforderungen des lokalen Marktes gerecht zu werden.

GESCHICHTE DER MARKE:

2006

2007

OMFB eröffnet eine neue automatisierte U-Bahn-Lager mit 5000 qm Fläche. Dieser Bereich umfasst eine brandneue Produktionsanlage mit zahlreichen und effizientere Maschinen die kontinuierliche und wachsende Nachfrage nach unseren Produkten gerecht zu werden.

GESCHICHTE DER MARKE:

2007

2012

OMFB hat einen repräsentativen Meilenstein erreicht: Das Qualitätssicherungssystem wurde durch die DNV zertifiziert und nach dem neuen UNI EN ISO 9001: 2008 und ISO / TS 16949 : 2009

GESCHICHTE DER MARKE:

2012

2015

OMFB übernimmt mehrheitlich die Beteiligung an der DEL BARCO RENATO SRL, ein historischer Hersteller von Öl- und Dieseltank. Die neue Synergie bringt mehr Optionen und Vorteile für die bereits breite Palette von Produkten und Lösungen, die unseren Kunden angeboten werden.

2015
O.M.F.B. S.p.A. Hydraulic Components
Via Cave, 7/9 - 25050 Provaglio d'Iseo (Bs) Italy -
Tel. (+39) 030.98.30.611-
Fax (+39) 030.98.39.207/208
P.IVA: IT06226910963 -
Cap. Sociale € 20.000.000 i.v.
C.F. 06226910963 -
N.Isc.Reg.Imp. di Brescia 06226910963 -
REA 529468

Diese Website benutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website. Mehr Infos

Akzeptieren